DINNER
Le Faubourg bietet moderne Kulinarik im ungezwungenen Stil.

Das Restaurant Le Faubourg in Berlin steht für moderne Küche mit französischen Wurzeln – modern french und casual chic.

Das Team, mit unserem kulinarischen Direktor Ernest Dizdarevic, hat die Zeit genutzt, um Ihnen ein ganz besonderes Dinner-Erlebnis zu kreieren. Unsere Öffnungszeiten sind Donnerstag bis Samstag von jeweils 18:00-22:00 Uhr (Küche bis 21:30 Uhr).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

MENÜ

Berlin, 2. September 2021 – Das Le Faubourg steht für modern french und casual chic – das soll auch so bleiben, allerdings verbindet der neue kulinarische Direktor Ernest Dizdarevic nun die traditionellen französischen Techniken und Rezepte mit Einflüssen aus aller Welt. „Berlin ist eine Metropole, in der viele Kulturen vertreten sind“, meint der 35-Jährige: „Das macht die Stadt so spannend und das wird unsere Küche widerspiegeln.“ So bringen zum Beispiel orientalische und asiatische Aromen einen ungewöhnlichen Kick, während die Zutaten hauptsächlich aus der Region stammen. Nachhaltigkeit steht für Ernest Dizdarevic nämlich genauso im Fokus wie klare Kompositionen. Sein Faible für Eingemachtes und Eingewecktes hilft ihm dabei, Food Waste konsequent zu vermeiden.

menu

TEAM

Andrea Sinner begleitet die Gäste des Restaurants sympathisch und professionell durch den Abend. Das Zusammenspiel zwischen Gästen, Kellnern und Köchen fasziniert sie ganz besonders. „Ich bin Gastgeberin aus Leidenschaft und für die Gastronomie geboren. Das wusste ich schon immer“, sagt Andrea Sinner.

WEIN

Sommelier Nicolas Hopchet teilt die Philosophie der Küche mit Weinen vorwiegend aus Deutschland und Frankreich. Harmonie und die Balance zu den Gerichten stehen für den Weinkenner an erster Stelle. „Unser Weinangebot harmoniert wunderbar mit dem modernen Restaurantkonzept. Mit Leidenschaft können unsere Gäste die Weine erkunden, Neues entdecken und vielleicht sogar unsere Weinbegeisterung teilen.

PATISSERIE

Unser Küchenchef hat mit dem Patissier Raphael Gasque einen starken Partner an seiner Seite. Stil und Philosophie der beiden Profis ergänzen sich perfekt. „Im Le Faubourg spielen wir mit Modernität und der Tradition der französischen Patisserie“, sagt Raphael Gasque. Im Fokus stehen, zum Beispiel Kokosnuss, Yuzu, Mango, Zitronengras aber auch Mille-Feuille, Tanariva Schokolade, Ingwer und Pekannuss sind zentrale Bestanteile der Desserts im LeFaubourg.