DINNER
Le Faubourg bietet moderne Kulinarik im ungezwungenen Stil.

Das Restaurant Le Faubourg in Berlin steht für moderne Küche mit französischen Wurzeln – modern french und casual chic.

MENÜ

Berlin, 30. Januar 2020 – Ab sofort prägt Sebastian Leyer die Küche im Restaurant Le Faubourg im Sofitel Berlin Kurfürstendamm. Als neuer Küchenchef will er Bewährtes erhalten und mit frischen Ideen Nachhaltigkeit und Regionalität etablieren. So bleibt das Konzept „modern french und casual chic“, bei dem Leyer sein Küchenteam zurück zu alten Traditionen führt. „Ich konzentriere mich auf die klassischen Zubereitungsarten, die wir von unserer Großmutter kennen“, erklärt der 32-Jährige. „Es fehlt nur noch das Feuer“, scherzt Leyer. Arbeiten wird er vorwiegend mit nachhaltig erzeugten Produkten, die er unter anderem direkt von Kleinbauern wie dem Wolkensteiner Hof bezieht. Auch beim Fleisch achtet er auf artgerechte Haltung. Vegetarische Gerichte werden im Restaurant Le Faubourg künftig aufgewertet – sie erhalten dieselbe Aufmerksamkeit wie die Spezialitäten mit Fleisch und Fisch.

menu

TEAM

Andrea Sinner begleitet die Gäste des Restaurants sympathisch und professionell durch den Abend. Das Zusammenspiel zwischen Gästen, Kellnern und Köchen fasziniert sie ganz besonders. „Ich bin Gastgeberin aus Leidenschaft und für die Gastronomie geboren. Das wusste ich schon immer“, sagt Andrea Sinner.

WEIN

Sommelier Nicolas Hopchet teilt die Philosophie der Küche mit Weinen vorwiegend aus Deutschland und Frankreich. Harmonie und die Balance zu den Gerichten stehen für den Weinkenner an erster Stelle. „Unser Weinangebot harmoniert wunderbar mit dem modernen Restaurantkonzept. Mit Leidenschaft können unsere Gäste die Weine erkunden, Neues entdecken und vielleicht sogar unsere Weinbegeisterung teilen.

PATISSERIE

Unser Küchenchef hat mit dem Patissier Raphael Gasque einen starken Partner an seiner Seite. Stil und Philosophie der beiden Profis ergänzen sich perfekt. „Im Le Faubourg spielen wir mit Modernität und der Tradition der französischen Patisserie“, sagt Raphael Gasque. Fruchtige Desserts stehen im Fokus, zum Beispiel beim Crème-Eis von Joghurt mit Citronelle-Aufguss und geeister Bergamotte-Ganasche. Das Spiel mit Säure und fruchtiger Süße und deren Balance sind zentraler Bestandteil der Desserts im Restaurant Le Faubourg.